Themen

Weitere Themen

Arzneimittel im Straßenverkehr

Viele ältere Menschen müssen regelmäßig Medikamente einnehmen. Ob Pillen, Kapseln oder Tropfen – viele Arzneimittel haben Nebenwirkungen, die auch die Teilnahme am Straßenverkehr beeinflussen können. So beeinträchtigt beispielsweise etwa jedes fünfte Medikament das Reaktionsvermögen. Das kann gerade im Straßenverkehr gefährliche Folgen haben. Besonders gefährlich ist, dass sich viele Verkehrsteilnehmer trotz verminderter Fahrtüchtigkeit noch fit für…
Weiterlesen

Sehen im Straßenverkehr

Zu einem guten Sehvermögen gehören neben einer guten Sehschärfe Sehfunktionen wie das Dämmerungssehen, die Fähigkeit, Kontraste wahrzunehmen, das Farbsehen und das Gesichtsfeld. Mit zunehmendem Alter nimmt jedoch bei vielen Menschen die Sehkraft ab. Gerade bei schlechten Sichtverhältnissen, wie Nebel, Regen oder Dämmerung, können bereits leichte Sehschwächen zu einem Verkehrsrisiko werden. Ernst zu nehmen sind auch…
Weiterlesen

Sicher unterwegs mit dem Rollator

Rollatoren bieten älteren und gehbehinderten Menschen Halt beim Stehen und Gehen und tragen dazu bei, die selbstständige Mobilität im Straßenverkehr zu bewahren. Im Straßenverkehr sehen sich die Nutzerinnen und Nutzer von Rollatoren jedoch häufig unerwarteten Schwierigkeiten gegenüber, die zu gefährlichen Situationen führen können. Dies sind beispielsweise nicht abgesenkte Bordsteinkanten, unebene Gehwege, Schlaglöcher und Hindernisse. Bei…
Weiterlesen
Menü